0
 
10. Dezember 2020
 

Rentiertüten – Bastelzauber zum Advent

Bald ist schon der dritte Advent, nicht mehr lange bis Heiligabend… so kurz vor Weihnachten haben wir für Euch eine etwas andere Geschenkverpackung! In unserem letzten Bastel-Post hat auf einem Sticker ein Rentier den Schlitten vom Weihnachtsmann gezogen. Dieses basteln wir heute!
Die Rentiertüten sehen nicht nur unglaublich süß aus, sondern sind auch noch sehr einfach zu basteln!

Ihr benötigt: weißes Papier, Stifte in Rot und Braun, Kleber, Schere, Butterbrotpapiertüten und Wackelaugen (optional)

Als erstes malt Ihr auf weißem Papier die Umrisse von einem Geweih und einer Nase. Anschließend könnt Ihr diese nach Lust und Laune ausmalen, oder Ihr benutzt direkt farbiges Papier.
Die fertig ausgeschnittenen Teile klebt Ihr nun auf eine Butterbrotpapiertüte.
Wir haben eine weiße benutzt, jedoch sieht das Rentier auf braunen noch besser aus!

Jetzt braucht Ihr nur noch ein paar Augen auf die Tüte malen oder kleben und schon seid Ihr fertig!

Ideen für verschiedene Augen seht Ihr auf unseren Bildern.
1. Ihr benötigt:
2. Vorlage
3. anmalen und ausscheiden
3. anmalen und ausscheiden
Nun sind die Tüten bereit zu Befüllen!

 
 
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen